Diese Seite drucken

Welthungerhilfe - Sauberes Wasser und Speisen für Schulen

In Ruanda, Burundi und Uganda zeigen wir erfolgreiche Projekte der Welthungerhilfe.

Schulen bekommen Regenwassertanks und neuen Toiletten.

Ein Grundrecht für Schülerinnen und Schüler kann so verwirklicht werden. Und Frauenkooperativen erhalten gutes Saatgut für Bohnen und Reis. So können hunderttausende Schüler ohne Hunger lernen.

Gelungene Projekte der Hilfe zur Selbsthilfe.

 

© 2017 Imagofilm


Previous page: Projekt „Blindenkoffer“
Nächste Seite: Aus Kindern werden Leute